NEWS

Schulschwänzer sind immer Jünger
08.12.2008
 
Südwestdeutsche Ztg.

Schulschwänzer sind immer jünger

MANNHEIM (joe). Kinder, die die Schule schwänzen, werden immer jünger. Dies hat eine systematische Erfassung der Betroffenen in Mannheim ergeben. Die Verantwortlichen in der Stadt - von den Schulen selbst über das Schulamt bis zur Polizei - hatten 2001 begonnen, bei Schulverweigerung konsequenter als zuvor einzuschreiten. Nach einem einjährigen Probelauf in einigen Stadtteilen wurde das Projekt auf ganz Mannheim ausgedehnt. Seither müssen Eltern von Schulschwänzern mit Bußgeld rechnen. Die Polizei bringt Kinder und Jugendliche, die während des Unterrichts auf Straßen oder in Geschäften angetroffen werden, in ihre Schule zurück. Eine systematische Erfassung der Betroffenen habe inzwischen ergeben, dass bereits die Gruppe der Sechs- bis Zehnjährigen weit stärker als gedacht unter den Schulverweigerungen anzutreffen sei. Die anfängliche Vermutung, dass Schulschwänzen nahezu ausschließlich bei älteren Kindern oder bei Jugendlichen auftritt, werde durch die Erhebung widerlegt, teilte die Verwaltung bei der jüngsten Sitzung der zuständigen Gemeinderatsausschüsse mit.


Die meisten Bußgelder seien zwar in der Gruppe der ab 15-Jährigen erlassen worden, die 42,3 Prozent der Mannheimer Schulschwänzer stellen, auf Platz zwei folgten, mit einem Anteil von 30,2 Prozent, die elf- bis 14-jährigen. Mit einem Anteil von 27,5 Prozent seien aber die Sechs- bis Zehnjährigen erstaunlich stark vertreten, heißt es in der Vorlage für die Stadträte. In den nächsten Jahren wolle man daher das Augenmerk besonders auf die Jüngsten richten. Dafür wolle man die Gruppe der Schwänzer und deren Lebenssituation genauer analysieren und mit den sozialen Diensten und den Schulen vor Ort neue Unterstützersysteme entwickeln, um die Schüler zum regelmäßigen Schulgang zu veranlassen.


EBERHARDT
© 2006 Stuttgarter Zeitung, Stadtausgabe,Montag 01.12.08, S. 6, AusgabeNr. 280



« ZURÜCK
 


08.01.2015 »
Kita-Qualität
Pressemitteilung 08.01.2015  -  Ministerium für Kultus, Jugend und SportSüdwesten an ...

» MEHR
05.12.2014 »
Schule braucht Gemeinschaft
Artikel aus der Stuttgarter Zeitung, Stadtausgabe (Nr. 281), vom Freitag, 05. Dezember ...

» MEHR