NEWS

Private Schulen weiter im Aufwind
24.02.2011
 
Schulstatistik

Private Schulen weiter im Aufwind

Im Moment besuchen fast 10 900 Schüler in Baden-Württemberg eine allgemeinbildende Schule in privater Trägerschaft - das sind acht Prozent der Schüler. Damit stieg die Zahl um zwei Prozent oder 2400 Schüler im Vergleich zum Vorjahr. Die Schulen hätten seit 1986/87 steigende Zahlen verbucht, teilte das Statistische Landesamt mit. Die privaten Gymnasien seien laut der Behörde am beliebtesten: Gut jeder dritte Privatschüler besucht diese Schulart. Großen Zulauf haben auch die privaten Sonderschulen. Ihre Schülerzahl stieg um drei Prozent auf fast 15 400. dpa

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung
Stadtausgabe (Nr. 45)
vom Donnerstag, den 24. Februar 2011, Seite Nr. 6


« ZURÜCK
 


08.01.2015 »
Kita-Qualität
Pressemitteilung 08.01.2015  -  Ministerium für Kultus, Jugend und SportSüdwesten an ...

» MEHR
05.12.2014 »
Schule braucht Gemeinschaft
Artikel aus der Stuttgarter Zeitung, Stadtausgabe (Nr. 281), vom Freitag, 05. Dezember ...

» MEHR