Angebot



 

Die Wohngruppe GEKO bietet für 10 Kinder und Jugendliche Plätze in der Heimerziehung nach    § 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII an. Innerhalb der Gruppe wird 1 gesonderter Inobhutnahmeplatz nach § 42 SGB VIII bei freien Kapazitäten zur Verfügung gestellt. Es können Mädchen und Jungen von 6 bis 16 Jahren aufgenommen werden, in begründeten Einzelfällen (z. B. Kinder im Geschwisterverband) nehmen wir auch jüngere oder ältere Kinder auf, sofern die Gruppenstruktur dies zulässt. Das Betreuungsalter umfasst insgesamt Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren. Die Gruppe ist alters- und geschlechtsheterogen. Das Angebot umfasst die pädagogische Betreuung der jungen Menschen im Alltag sowie freizeitpädagogische Maßnahmen. Die Arbeit mit der Herkunftsfamilie gehört als wichtiger Bestandteil für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen mit zu unseren Aufgaben.
Therapeutische Bedarfe stellen wir individuell durch unsere Kooperation mit den Kinder- und Jugendpsychiatrien Ulm und Ellwangen, sowie ambulanten TherapeutInnen (z.B. Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, Logopädie oder Ergotherapie) sicher.

 


08.01.2015 »
Kita-Qualität
Pressemitteilung 08.01.2015  -  Ministerium für Kultus, Jugend und SportSüdwesten an ...

» MEHR
05.12.2014 »
Schule braucht Gemeinschaft
Artikel aus der Stuttgarter Zeitung, Stadtausgabe (Nr. 281), vom Freitag, 05. Dezember ...

» MEHR